Willkommen auf Burstcoin.zone
/!\ Hier wird gebaut /!\

Diese Seite unterstützt die Internetwährung (auch Kryptowährung genannt) Burstcoin durch verschiedene hier vorgestellte Handelsmodelle.

Warum Burstcoin?

Burstcoins benötigen für ihr Mining(1) keine Spezialhardware. Sie können über einfachen Speicher, wie Festplatten, USB-Sticks oder SD-Karten geminert werden. Dazu werden sogenannte Nonces(2) auf dem Speicher gesucht, die möglichst den gesuchten nächsten Block repräsentieren könnten, und dem Netzwerk übermittelt. Für gelöste Blöcke gibt es zum einen Frisch generierte Burstcoins als auch die Transaktionsgebühren der in diesem Block enthaltenen Transaktionen als Belohnung.
Um Nonces zu finden, müssen diese vorher auf dem Speicher geplottet(3) werden, d.h. generiert und als Plot-Datei abgespeichert.

(1) Als Mining, zu deutsch Bergbau, bezeichnet man das Schürfen(lesen einer Plot-Datei) mit dem Ziel, Ressourcen(Burstcoins) zu gewinnen.
(2) Nonces sind Daten(ein Teil davon ist z.b. die numerische Burstadresse), die mehrfach kryptisch berechnet und abgespeichert wurden. Ein Nonce hat die Größe von 256KB.
(3) Als Plotten wird der Vorgang zum generieren von Plot-Dateien(die sehr viele Nonces enthalten können) bezeichnet.